Vita

Geboren bin ich in Bad Kötzting in dem Krankenhaus, in dem sich heute eine der wenigen TCM-Kliniken unseres Landes befindet. Nach meiner abgeschlossenen Heilpraktiker-Ausbildung habe ich mich auf den Weg begeben, dem Weg hin zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), dem Taoismus und der für mich wunderbaren Philosophie der 5 Elemente und ihren Wandlungsphasen. So habe ich mich weitergebildet in Akupunktur, Meridianmassagen, der 5-Elemente-Lehre, Kräutertherapie mit Westlichen Kräutern in der TCM, Schröpfen/Schröpfkopfmassage und Spagyrik.

Pferde sind für mich wunderbare Geschöpfe, die mich schon lange in meinem Leben begleiten und die sich mir im Sinne der Resonanzgesetze als wertvolle Lehrer erweisen.

Aus der Sicht der 5-Elemente-Lehre können körperliche, geistige und seelische Disharmonien beim Menschen erklärt werden. In der Interaktion mit dem Pferd gelingt es diese aufzudecken. Daraus können sich neue Wege eröffnen, die als Heilpraktikerin gerne begleiten möchte.

Und ’neue Wege gehen‘ ist damit verbunden gewohnte Muster zu verlassen und somit in ein Wandeln, Werden und Wachsen zu kommen.

Das Leben leben im fließenden Übergang von

Kreativität und Tatendrang, in Bewegung bleiben,

dsc03519
HOLZ

in Liebe, Begeisterung und Lebensfreude,

dsc03265
FEUER

jedoch auch geerdet sein und Wurzeln verspüren,

dsc03599
ERDE

sich zur rechten Zeit in sich selbst zurückziehen und loslassen können, Nähe und Distanz leben,

dsc03346
METALL

und auch wieder die Ruhe und Entspannung finden.

dsc03464
WASSER
Advertisements