Termine

 

Workshop-Reihe: DEIN INNERER HEILER

folgt einem ganzheitlichen Konzept, basierend auf pferdegestützter BewusstSEINs-Erfahrung, den Erkenntnissen der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) und der Integration des Erlebten durch Körper-Behandlungen (Shiatsu, Akupunktur, Tonpunktur) und  bietet Dir unterschiedliche SCHWERPUNKT-THEMEN an.

Tief in Deinem Inneren spürst Du, dass Dein Leben so nicht mehr stimmt und Du bist frustriert. Du möchtest Dich neu orientieren, aber Du hast keine Ahnung, wie und wo Du das Problem anpacken könntest. Du hast vielleicht schon eine Ahnung von der Ursache Deiner Unzufriedenheit und Du möchtest nun endlich der Lösung näherkommen.

 

In diesen Workshops biete ich Dir – gemeinsam mit Waltraud Schögler  – zweierlei an:

Einerseits die geniale und wertfreie Unterstützung der Pferde bei Deinem Bewusstwerdungsprozess

und

anderseits eine Integration Deiner Erfahrungen über den Körper mit Hilfe der Körperarbeiten Shiatsu bzw. Akupunktur/Tonpunktur.

Die Pferde: Aus ihrer Verbundenheit mit der Natur und ihrer Weisheit, die sie uns jederzeit zur Verfügung stellen, geben Dir die Pferde Kraft und wertvolle seelische Impulse für Deine Lebensreise.

DSC07133-quer

Körperarbeit: Auf der Körperebene bewirken diese Impulse die Stärkung Deiner Selbstheilungskräfte und die Aktivierung Deines Inneren Heilers.

IMG_1629-1-quer

 

Workshop: Schwerpunkt GRENZEN – 20./21.10.2018 und 26./27.10.2019

Du fühlst Dich überrollt und es fällt Dir schwer, Deinen Raum einzunehmen. Du fühlst Dich verloren ohne die Zuwendung durch andere. Du wirst zurückgewiesen, obwohl Du es doch gut meinst.

 

Workshop: Schwerpunkt Urvertrauen – 02./03.02.2019 

Begegne Deiner Angst und erkenne, dass sie Dir das Tor zum Urvertrauen öffnet. Lass Dich ein auf die Höhen und Tiefen des Lebens und spüre, dass Dich der Fluß des Lebens sicher trägt!

 

Workshop: Schwerpunkt Aufbruch und Wachstum – 04./05.05.2019

Du spürst eine Sehnsucht, Du möchtest einen Neubeginn wagen und endlich Deine Visionen verwirklichen. So wie die Natur im Frühling zu neuem Leben erwacht, kannst auch Du Deine Stagnationen in kraftvolles Wachstum verwandeln und Deine Projekte verwirklichen.

 

Workshop: Schwerpunkt FEIERE DEINE WEIBLICHKEIT – 05./06./07.07.2019

 Voller Freude und in tänzerischer Leichtigkeit begegnest Du Deiner Weiblichkeit! Du entfachst Deine innere Glut und gestattest Dir einen leidenschaftlichen Zugang zu Deinem Frau-SEIN.

Für diesen 2 1/2-tägigen Workshop haben wir zusätzlich Maria Bogensperger (Bauchtanz – Orientalischer Tanz) eingeladen:
„Der Bauchtanz ist eine der ältesten Ausdrucksformen weiblichen Seins: Ausdruck von Sinnlichkeit, Würde, Kraft, Mut und Verspieltheit. Die Wellenbewegungen des Tanzes wirken sich positiv auf den gesamten Körper vor allem aber auch auf die inneren Organe aus; der Geist wird frei und das Herz lacht.“

 

Workshop: Schwerpunkt FÜLLE DES LEBENS – 07./08.09.2019

Nimm Dir Zeit zum Ernten, erkenne die Fülle, die sich in Deinem Leben zeigt. Fühle Dich reich beschenkt, weil Du die Fähigkeit hast, für andere und für Dich selbst zu sorgen!

 

Dafür ist keine Pferdeerfahrung notwendig.

 

Wann? jeweils 9:30 – 17:30 Uhr
Wo?
PfERDEMenScHEN, Heiligkreuz, Römerstr. 21, 83308 Trostberg
Wieviel? 2tägiger Workshop 345 €, 2 1/2tägiger Workshop (mit Maria Bogensperger) 395 €

Unsere Workshops sind geprägt von ganzheitlichem Denken und Handeln. Wir geben Impulse auf mehreren Ebenen:

–         pferdegestützte BewusstSEINserfahrung/Heldenreise-mit-Pferden

–         Körperarbeit Shiatsu und Akupunktur/Tonpunktur

–         Grundsätze der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

–         Meditationen, schamanische Reisen

–         Qualität vor Quantität, max. 4 TeilnehmerInnen (beim 3-tägigen Workshop max. 6 Teilnehmerinnen)

–         Mittagessen basierend auf den Erkenntnissen der 5-Elemente-Lehre

–         Schriftliche Kursunterlagen

 

Anmeldung: Doris Huber, Tel.: 0170 / 3 55 18 69, doris_huber@gmx.de

Suche den Weg aus der Erstarrung, aus der Begrenztheit, finde Deinen ureigenen Rhythmus – und lasse los, was Dich am Sein hindert.

 

 

Impressionen aus dem Workshop „Angst und Urvertrauen“ im März 2018

 

Advertisements